Gesponsort von:

17. Pate zum 100-Jährigen

Das größte Ereignis im Jahr 2013 war die 100-Jahr-Feier des Patenvereins SV Donaustauf, doch in diesem Jahr mussten auch einige Klippen umschifft werden.

Jahreshauptversammlung 2013

Wie bereits im Jahr zuvor angekündigt, trat Franz Mirter nach 8 Jahren erfolgreicher Tätigkeit als 1. Vorsitzender nicht mehr als Kandidat für den Vorstand des FC Tegernheim an. Somit musste ein neuer 1. Vorstand gefunden werden, nachdem sich jedoch auch nach längerem Werben der Wahlkommission kein Bewerber für den Posten fand, wurde die Versammlung ohne Wahl einer neuen Vorstandschaft beschlossen und der 2. Vorsitzende Johannes Mader mit der kommissarischen Leitung des Vereins betraut.

Auch bei der einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 16.05.2013 konnte kein neuer 1. Vorsitzender gefunden werden.

Bei der 2. außerordentlichen Mitgliederversammlung im Juni 2013 stellte sich der 1. Kassier Günther Mader als 1. Vorsitzender zur Verfügung, seine Frau Rosina Mader stellte sich für den Kassierposten zur Verfügung.

Die Neuwahlen ergaben folgende Vorstandschaft:

1. Vorsitzender Günther Mader
2. Vorsitzender Johannes Mader
3. Vorsitzender Matthias Wesselsky
1. Kassier Rosina Mader
1. Schriftführer Cornelia Weickl
2. Kassier Kathrin Bauer
2. Schriftführer Walter Hölzl
Beisitzer Rupert Kollmannsberger, August Poitsch
Jugendleiter Max Kollmannsberger
Frauenwartin Ursula Tiemeyer
Fahnenträger Stefan Thurn

Somit war man für die Feierlichkeiten des SV Donaustauf gerüstet und konnte mit den Vorbereitungen für das Patenbitten beginnen. Die Planungen hierfür waren bereits durch die kommissarische Vorstandschaft erfolgt.

Patenbitten des SV Donaustauf

Am 20.07.2013 war es dann soweit. Der SV Donaustauf zog mit Blaskapelle und vielen Mitgliedern in Tegernheim ein und musste in der Folge mehrere Aufgaben lösen, um sich die Patenschaft zu verdienen. Nach erfolgreicher Absolvierung aller Prüfungen nahm die Vorstandschaft die Bitte der Donaustaufer an und bei einem geselligen Abend wurde auf die Patenschaft angestoßen.

Tag der offenen Tür

Wie bereits zur Einweihungsfeier angekündigt, wurde im August 2013 ein Tag der offenen Tür im neuen Vereinsheim durchgeführt. Dieser wurde sehr gut angenommen und viele Tegernheimer Bürger und Bürgerinnen begutachteten die neuen Räumlichkeiten und blieben noch zu Kaffee und Kuchen.

Die Feierlichkeiten zum 100-Jährigen des SV Donaustauf

Schon am 07.09.2013 fand mit dem Sommerabend im Fürstengarten ein erster Höhepunkt der Feierlichkeiten statt. Mit vielen Einlagen verschiedenster Künstler wurde für alle Anwesenden ein kurzweiliger Abend gestaltet.

Am folgenden Wochenende fanden dann die eigentlichen Feierlichkeiten statt. Am 13.09.2013 wurde der Ehrenabend mit Eröffnung der Fotoausstellung durchgeführt. Am 14.09. erfolgte im Rahmen des Landkreislaufes ein Festzeltbetrieb mit der Band Saxndi. Höhepunkt war dann am Sonntag der Festzug mit Festgottedienst und Weihe der Fahnenbänder (die sich beide Vereine gegenseitig zum Jubiläum schenkten). Anschließend wurde das Fest bei einem Frühschoppen im Festzelt beschlossen. Leider spielte am Sonntag das Wetter nicht so ganz mit und es regnete immer wieder.

Ehrung für Simone Laudehr

Nach dem Gewinn der Europameisterschaft im Damenfußball wurde Simone Laudehr im Zuge des Landesligaspiels gegen den ASV Cham von ihrem ehemaligen Verein empfangen und entsprechend von der Gemeinde Tegernheim und dem FC Tegernheim geehrt.

Die Vorstandssuche beginnt erneut

Aus gesundheitlichen Gründen kündigte der erst kürzlich gewählte 1. Vorstand Günther Mader Ende des Jahres 2013 an, dass er bei der nächsten Jahreshauptversammlung sein Amt niederlegen müsse. Somit begann schon Ende 2013 wieder die Suche nach einem Vorsitzenden.