Gesponsort von:

Willkommen auf den Seiten der Pétanqueabteilung des FC Tegernheim

Pétanque, eine Sportart, für alle Altersklassen

Wir sind eine Abteilung, in der jeder das Spiel Pétanque nach seinen Vorstellungen ausüben kann. Einige von uns spielen überwiegend auf unserem Boulodrom, andere nehmen regelmäßig an Ranglistenturnieren teil, spielen auf Bayerischen und manchmal auch auf Deutschen Meisterschaften. Damit unsere Abteilung wachsen kann, freuen wir uns über Neuzugänge. Ob alleine oder mit der ganzen Familie, sie werden herzlich aufgenommen.

Bei Interesse können wir Schnupperkurse anbieten. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Ab ca. 8 Jahren kann jeder mitspielen. Kugeln zum Ausleihen und Ausprobieren stellen wir zur Verfügung.

Video zum Kennenlernen des Boule-Spiels
Ein Projekt der Mitgliedsvereine des BPV NRW CdP Erkrath und KfK Münster.

Naabtaler Herbstturnier

Platz 3 für Andrej und Uwe im A-Turnier.
Beim 5. Naabtaler Herbsturnier in Etterzhausen mussten sich Andrej und Uwe erst im Halbfinale gegen Hocine Mahdjoub und Wolfgang Hetterich nach einem langen Spiel geschlagen geben.
Elisabeth und Günter erreichten das 1/4 Finale. In einem Vereinsinternen Wettkampf unterlagen sie Andrej und Uwe.

Gäuboden-Herbstturnier

Elke und Willi gewinnen das B-Turnier beim 6. Gäuboden-Herbstturnier in Straubing.
Im Finalspiel gewannen die beiden gegen die Wetzelsberger Nachwuchsspieler Matthias und Julian.
Wir gratulieren!

Bayerische Meisterschaft Tête-à-tête

Uwe gewinnt seinen Poule, muss sich dann aber in der Cadrage geschlagen geben.
Willi und Günter erreichen als Gruppenzweiter ebenfalls das A-Turnier, verlieren aber nach einem Freilos im 1/32 Finale.
Mark-Oliver und Josti landen im B-Turnier und erreichen dort das 1/4 Finale.
Wir haben uns insgesamt bessere Einzelergebnisse erhofft, müssen uns aber mit dem Abschneiden zufrieden geben.
Die Bayerische Einzelmeisterschaft war mit 74 Teilnehmern gut besucht. Die Sommerlichen Temperaturen lockten die Teilnehmer aus allen Bezirken Bayerns.
Neuer Bayerischer Mister im Tête-à-tête wurde Hans Groß aus Wetzelberg.
Herzlichen Glückwunsch!
Wir danken dem PC Straubing für die gute Turnierleitung, die gute Verpflegung.
Bericht des BPV

Further Drachenstich

Josti mit Christine Groß / Hans Groß / (SV Wettzelsberg) erreichen am Samstag den 04.08.18 das Finale im A-Turnier.
Gratulation zu Platz 2.

Mark-Oliver und Christop erreichen am Sonntag beim Further Drachenstich im Doublette das Halbfinale.
Gratulation zu Platz 3.
Foto Anna Fuchs

Jüngster Vereinsmeister geehrt

Am Samstag den 30.06.18 fanden die 14. Tegernheimer Vereinsmannschaften statt.
Gespielt wurden vier Runden Supermêlée. Unser diesjähriger Vereinsmeister kommt aus dem Nachwuchsbereich und ist der jüngste, den wir bisher Ehren durften.
Wir gratulieren Oskar zu seiner ersten Vereinsmeisterschaft!
Gut gespielt.

Gratulation auch an einen weiteren Nachwuchsspieler. Mit 2:2 gewonnenen Partien erreicht Paul Platz 7. und beeindruckte durch eine konstant sehr gute Legeleistung.
Gut gespielt!

Ergebnisse:
Platz 1: Oskar 3:1 | +15
Platz 2: Mark-Oliver 3:1 | +13
Platz 3: Günter H. 3:1 | +10
Platz 4: Günter F. 3:1 | +6
Platz 5: Elke 2:2 |+16
Platz 6: Willi 2:2 | +7
Platz 7: Paul 2:2 | + 3
Platz 8: Elisabeth 2:2 | -4
Platz 9: Dieter 2:2 | -9
Platz 10: Florian 1:3 | -8
Platz 11: Uwe 1:3 | -14
Platz 12: Christophe 0:4 | -15
Platz 13: Gabi 0:4 | -32

Turnierleitung Uwe

Klassenerhalt geschafft!

Mit 2:1 gewonnenen Begegnungen am letzten Spieltag in Ingolstadt und Platz 6 haben wir als Aufsteiger den Klassenerhalt in der Landesliga Süd geschafft.
Ein 2:3 gegen BouPa München, ein 4:1 gegen Wetzelsberg II und ein 4:1 gegen Wetzelsberg I.
Für Tegernheim spielten: Elke, Elisabeth, Willi, Günter, Mark-Oliver, Christophe, Josti, Florian, Uwe.

Wir bedanken uns beim PC Ingolstadt für die Ausrichtung des Spieltages und die Verpflegung.
Vielen Dank an DPV Schiedsrichter Peter Kühner, der diesen Spieltag souverän geleitet hat.

Platz Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. BouPa München 8:1 31:14 503:386 +117
2. PC Ingolstadt 1 6:3 28:17 495:402 +93
3. MKWU 4 6:3 26:19 482:367 +115
4. PC Sauerlach 3:3 26:19 465:430 +35
5. MKWU3 5:4 26:19 454:436 +18
6. FC Tegernheim 4:5 24:21 459:429 +30
7. PC Ingolstadt 2 4:5 20:25 436:451 -15
8. MKWU 5 3:6 16:29 419:494 -75
9. PF SV Wetzelsberg 1 2:7 17:28 376:511 -135
10. PF SV Wetzelsberg 2 1:8 11:34 330:513 -183

Abstieg aus der Bezirksoberliga Ostbayern

Unsere Spielgemeinschaft Tegernheim/Viehhausen konnte auch am letzten Spieltag keine Begegnung für sich entscheiden und steigt als Tabellenletzter in die Bezirksliga Ostbayern ab.
Neuer Mannschaftsmeister der BZOL Ostbayern wurde der TV Etterzhausen.
Wir gratulieren zur Meisterschaft.

Deutsche Meisterschaft Triplette

Vom 16./17. Juni fand in Berlin-Tegel die 42. Deutsche Meisterschaft Triplette statt. Mit Günter H. (Bay 09) und Uwe (Bay 10) waren zwei Tegernheimer im 128 starken Teilnehmerfeld. Günter Hochwimmer mit Andreas Möslein und Fritz Effenberg (beide FT Hof) erreichte mit 2:1 gewonnenen Spielen die Hauptrunde und schied anschließend im 1/32 Finale aus. Uwe mit Peter Ulherr (PC Burgthann) und Jochen Keil (ZZ Nürnberg) spielten nach zwei knappen Niederlagen im B-Turnier bis zum 1/16 Finale.
Bestes bayerischen Team wurde Bay 11 auf Platz fünf mit Werner Kempf, Peter Krammig (beide BF Niedernberg) und Dang Tuyen Nguyen (1.BC Aschaffenburg).
Für die drei war es ein sensationeller und nicht zu erwartender Erfolg.
Herzlichen Glückwunsch!
Das Spiel zum Erreichen des Halbfinales war spannend bis zur letzten Kugel und ging 13:12 zugunsten des Teams RhPf 03 verloren.
Die neuen Deutschen Meister kommen aus Nordrhein Westfalen. Philipp Niermann, Marco Schumacher und Toufik Faci (alle Düsseldorf sur place).
Wir gratulieren.
Ein großes Dankeschön an das DPV Team und an den Club Bouliste für die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft. Wir kommen gerne nach Berlin zurück.

Arcobräucup

Elisabeth und Günter gewinnen das B-Turnier beim Arcobräucup in Wetzelsberg.
Wir gratulieren.

Bayerische Meisterschaft Triplette

Bei den 30. bayerischen Meisterschaften erreichen Mark-Oliver, Christophe und Uwe das Achtelfinale und damit Platz neun. Ebenfalls Platz neun für Andrej mit seinen Spielpartnern Jochen (ZZ Nürnberg) und Markus (PC Furth im Wald).
Neue Bayerische Meister wurden Luzia Beil, Christoph Probst (beide 1.MKWU) und Paul Möslein (PCNC).
Wir gratulieren.

Bezirksoberliga Ostbayern

Auch am zweiten Spieltag konnte unsere Tegernheimer Spielgemeinschaft mit Viehhausen kein Spiel gewinnen. Ein 1:4 gegen BCR 2, ein 2:3 gegen Nabburg und damit Tabellenletzter.
Will unsere SG den Abstieg verhindern, muss sie am letzten Spieltag in Kemnath unbedingt Punkten.
Die Meisterschaft in der Bezirksoberliga wird sich zwischen dem PC Furth im Wald und den BF Nabburg entscheiden.

zweiter Spieltag in der Landesliga Süd

Der zweite Spieltag am 26. Mai in der Landesliga Süd brachte keine großen Überraschungen.
BouPa München führt ungeschlagen die Tabelle an, gefolgt von MKWU4 und PC Sauerlach mit jeweils einer verloren Partie.
Der FC Tegernheim verteidigt seinen sechsten Tabellenplatz.
Spannend wird es am letzten Spieltag in Ingolstadt werden. Die Mannschaften von Platz 6 bis Platz 10 sind sehr eng beieinander und keiner dieser fünf Mannschaften hat einen Nichtabstiegsplatz gesichert.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Gastgebern PF SV Wetzelsberg für die hervorragende Ausrichtung des Spieltages und die sehr gute Bewirtung. Wir haben uns zum wiederholten Male sehr wohl bei euch gefühlt.

Tabelle nach dem zweiten Spieltag

Platz Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. BouPa München 6:0 23:7 360:242 +118
2. MKWU 4 5:1 20:10 339:220 +119
3. PC Sauerlach 5:1 20:10 323:286 +37
4. MKWU3 3:3 18:12 303:306 -3
5. PC Ingolstadt 1 3:3 15:15 313:283 +30
6. FC Tegernheim 2:4 14:16 290:317 -27
7. PF SV Wetzelsberg 1 2:4 12:18 269:335 -66
8. PC Ingolstadt 2 2:4 11:19 279:322 -43
9. PF SV Wetzelsberg 2 1:5 9:21 247:333 -86
10. MKWU 5 1:5 8:22 263:342 -79

Pokalspiel

Der FC-Tegernheim verliert zuhause das Pokalspiel mit 2:3 gegen den TV Etterzhausen.

Abnahme des Verbandssportabzeichens des DPV

Am 28.04.18 wurde in Tegernheim das Verbandssportabzeichen des Deutschen Pétanque Verbandes abgenommen.
Wir freuen uns über neue Träger des Sportabzeichens in Bronze und Silber.
Bronze: Florian Draxler (Senior) 57 Punkte, Paul Draxler 58 Punkte, Oskar Fitz 69 Punkte (beide Minimes).
Silber: Christophe Raymond 41 Punkte, Willi Grünbeck 44 Punkte.
Abgenommen wurde das Sportabzeichen von Uwe Büttner.
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Abnahme!

Bei Sommerlichen Temperaturen, stellten sich insgesamt sieben Teilnehmer den Prüfungen für das Sportabzeichen. Erstmals im BPV, wurden alle drei möglichen Kategorien Bronze, Silber und Gold in einer Veranstaltung abgenommen. Der Aufwand war groß, aber es hat sich gelohnt. Für den ersten Träger des Abzeichens in Gold im BPV hat es leider noch nicht gereicht, dafür aber zu zwei weiteren Trägern in Silber.
Im Bayerischen Pétanque Verband gibt es bisher nur vier Träger des Abzeichens in Silber. Drei davon kommen vom FC-Tegernheim, einer von unserem Nachbarverein BC-Ratisbonne Regensburg.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Zuschauer für die gelungene Veranstaltung. 

BPV Pokal

Die erste Runde im BPV Pokal ist ausgelost.
Der FCT spielt am 09.Mai zuhause gegen den TV Etterzhausen.
Spielbeginn ca. 18:30 Uhr

Erster Spieltag in der Landsliga Süd

Mit 1:2 gewonnenen Begegnungen startet der FC Tegernheim in die Landesliga Süd.
1:4 gegen PC Sauerlach
4:1 gegen PC Ingolstadt 1
2:3 gegen PC Ingolstadt 2

Wir danken dem PC Sauerlach für die Ausrichtung des ersten Spieltages.
Es war sehr schön bei euch. Vielen Dank.

Ergebnisse des ersten Spieltages

Platz Mannschaft Begegn. Spiele Kugeln Diff.
1. BouPa München 3:0 12:3 176:114 +62
2. 1.MKWU 4 3:0 11:4 174:99 +75
3. PC Sauerlach 3:0 10:5 160:152 +8
4. 1.MKWU3 2:1 11:4 168:136 +32
5. PC Ingolstadt 1 1:2 7:8 161:133 +28
6. FC Tegernheim 1:2 7:8 145:154 -9
7. PC Ingolstadt 2. 1:2 6:9 132:159 -27
8. PF SV Wetzelsberg 1 1:2 5:10 133:173 -40
9. PF SV Wetzelsberg 2 0:3 4:11 116:161 -45
10. 1.MKWU 5 0:3 2:13 105:189 -84

Start der BPV-Liga

Am 21. April startet die Ligasaison 2018.
Landesligaaufsteiger Tegernheim muss nach Sauerlach und hat dort seine erste Bewährungsprobe.
Das erklärte Ziel für diese Saison ist der Klassenerhalt.
Für Tegernheim spielen: Mark-Oliver, Christophe, Josti, Günter H., Elisabeth, Willi, Elke und Uwe.
Betreuer: Florian

Unsere Spielgemeinschaft Tegernheim/Viehhausen kann sich über einen kurzen Anfahrtsweg freuen.
Gespielt wird im Regensburger Stadtpark. Einer der schönsten Spielorte im BPV.

Saisonauftakt

Beim 6. Gäuboden Frühlingsturnier am 14. April erreichen Willi und Elke das Halbfinale im A-Turnier.
Platz 1 und Platz 2 im B-Turnier geht an Elisabeth mit Günther H., und Andrej mit Uwe
Wir gratulieren.

Schnupperkurs

Am 04. Mai und am 08 Juni bieten wir kostenlose Schupperkurse von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr an.
Inhalte: Was ist Pétanque, Spielregeln, Wurfarten, gemeinsames Spiel.
Anmeldungen und Rückfragen unter petanque@fc-tegernheim.de.

Wir freuen uns auf euch.
Uwe Büttner
Abteilungsleier Pétanque

Einladung (PDF)

Verbandssportabzeichen

am 28. April wird auf unserer Bouleanlage das Pétanque Verbandssportabzeichen abgenommen.
Anmeldefrist ist der 23. April.
Zur Einladung [PDF]

 

 

Die BPV Veranstaltungen für 2018 wurden vom BPV Vorstand vergeben

Formation Bayerische Meisterschaft Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft Termin
Doublette Furth im Wald Furth im Wald 5./06. Mai
Triplette TSV Röthenbach TSV Röthenbach 02./03. Juni
Doublette Mixte TV Etterzhausen TV Etterzhausen 07./08.Juli
Tête-á-tête PC Straubing PC Straubing 11./12.August
Triplette 55+ PF SV Wetzelsberg PF SV Wetzelsberg 19. August
Triplette Frauen SV Schnackenwerth SV Schnackenwerth 09. September
Quelle BPV - Turnierplan 02.03.2018

30-Jahre BPV

gegründet am 22.Februar 1988 feierte der Bayerische Pétanque Verband am 03.02.2018 sein 30-jähriges Bestehen. Mehr als 70 Teilnehmer aus den Mitgliedsvereinen des BPV nahmen am Samstag beim Präsidentencup in der Boulehalle des PC Burgtahnn teil. Tegernheim wurde von Christophe Raymond und Andrej Jost vertreten. Beide erreichten nach vier Spielrunden ein 3:1. Die Endplatzierung ist unbekannt.
Uwe Büttner spielte für den BPV Vorstand und durfte mit 4:0 gewonnene Spielen und +24 Kugeln gegen den Spiel- und Punktgleichen Markus Herrmann ein Stechen um Platz 3 und vier bestreiten.
Wer legt mit einem Wurf seine Spielkugel näher an die Zielkugel? Markus gewinnt das Stechen und Platz drei. Um Platz eins und zwei gab es ebenfalls ein Stechen. Andreas Kreile und Sebastian Lechner, beide 4:0 Spiele und +25 Kugeln. Ein Schuss auf die Zielkugel. Beide verfehlten. Es folgte ein zweiter Versuch und wieder Fehlschüsse.
Gewonnen hat Sebastian, der mit seiner Schusskugel näher an der Zielkugel war als Andreas.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an die Gastgeber aus Burgthann und die Turnierleitung.

Im Anschluss des Präsicups folgte eine 30-Jahr Feier mit Abendessen, kleinen Geschichten aus der Historie des BPV und vielen Ehrungen.
Neben sportlichen Verdiensten wie Deutsche Meisterschaften, Deutsche Vizemeisterschaften, Gewinn von Bronzemedaillen und einer Goldmedaille bei Welt- und Europameisterschaft durch bayerische Spieler und Spielerinnen, wurde auch an die langjährigen Gründungsmitglieder des BPV gedacht.
Eine Ehrenurkunde in Silber für 30 Jahre Mitgliedschaft im BPV erhielten der PCNC Nürnberg, die BF aus Nabburg, die 1.MKW, der 1.BCP Aschaffenburg, BCHK Ansbach, 1.BC Germering und der PC Furth im Wald.
Es war ein schöner Tag mit einem schönen Ausklang.
Vielen Dank an das BPV Team.

Am Sonntag den 04.02.18 stand die jährliche Mitgliederversammlung auf dem Programm. 33 Vereine nahmen daran teil und erlebten einen besonderen Nachmittag. Vier Ehrenämter im BPV Vorstand mussten ersetzt werden. Daniel Wissmann, bereits im Dez. 2017 aus beruflichen Gründen zurückgetreten stellte sich wie Uli Blendinger, Referent für Referent für Öffentlichkeitsarbeit, Uwe Büttner, Schriftführer und Michael Dörhöfer Präsident des BPV nicht zur Wiederwahl. Alle genannten vier erhielten für Ihre Arbeit von der Versammlung großen Beifall.
Präsident Michael Dörhöfer wurde von der Versammlung mit Standing Ovation und fränkisch/französischen Spezialitäten verabschiedet.
Das neu gewählte Vorstandsteam ist das jüngste, das es bisher in der 30-jährigen Geschichte des BPV gab.
Präsident Sebastian Lechner, Vizepräsident Siegfried Ress, Vorstand Finanzen Karlheinz Lößl, Referent für Öffentlichkeitsarbeit Lukas Kuhr, Referent für Sport und Wettkampf Matthias Ress, Referent für das Schiedsrichterwesen Kurt Lößel, Breitensportbeauftragter Christian Kunz, Schriftführer Andrea Schneider, Jugendreferent Christoph Probst.
Wir wünschen alle viel Erfolg und viel Spaß bei ihrer Arbeit für den BPV

Die Mitgliederversammlung hat folgende Anträge beschlossen.
Damit ein Turnier als Ranglistenturnier anerkannt werden kann, muss der Ausrichter einen Nichtspielenden Landes oder DPV Schiedsrichter bindend benennen.
Sollte es beim Turnier keinen nichtspielenden Schiedsrichter geben, gibt es für diese Veranstaltung keine Ranglistenpunkte.

Die Aufwandsentschädigung für Nichtspielende Schiedsrichter und Schiedsrichteranwärter bei BPV Veranstaltungen wird von € 30,00 auf € 50,00 erhöht.

Uwe Büttner erhielt die Verdienstnadel in Bronze für 5-jährige Arbeit im BPV Vorstand.

Regensburger Dreikönigsturnier

Bildquelle: BCR

Am 06.01.2018 lud der BCR zum 20. Dreikönigsturnier in seine Bouelhalle ein. Gespielt wurden drei Runden Supermêlée. Teilnehmerzahl: 18
Ungeschlagen blieben drei Teilnehmer, die sich die Plätze wie folgt aufteilten.
1. Elke Grünbeck 2. Elisabeth Hochwimmer (beide FCT) 3. Günter Bartl (BCR).
Wir gratulieren.


Spielzeiten zum Ausdrucken (PDF)


Spielzeiten
in der Sommerzeit:

- jeden Mittwoch ab 17.00 Uhr
- Samstags ab 14.00 Uhr
- andere Tage nach Absprache

Ort: Bouleplatz am Hohen Sand
Neueinsteiger sind herzlich willkommen.
Spielkugeln stellen wir zur Verfügung.


Link zur Seite Pétanque Live des Deutschen Pétanque Verbandes mit Videos von Deutschen Meisterschaften, der Deutschen Pétanque Bundesliga, Europameisterschaften und mehr.

Link zum neuen internationalen Reglement (Urheber DPV)
Dieses Regelheft ist gültig und ersetzt das Regelheft vom 01.12.2010.